Barbara Eckel

 

Persönliches

Jahrgang 1954
drei erwachsene Kinder

 

Beruflicher Werdegang

Studium an der Pädagogischen Hochschule Kiel

Sonderschullehrerin

Akademische Sprachheiltherapeutin in eigener Praxis

1980 in Kiel

1983 in Karlstadt am Main
seit 1996 in Rosenheim

Tiefenpsychologische Ausbildung (Psychodrama)

 

Mitgliedschaften
Bundesverband Legasthenie und Dyskalkulie e.V.

Mutismus Selbsthilfe Deutschland e.V.

IVS (Interdisziplinare Vereinigung der Stottertherapeuten)

 

Hobbies
Ausdauersport in der Natur (Bergsteigen, Mountainbiking, Skitouren)
Musizieren (Gesang, Klavier, Klarinette, Saxophone)


Barbara Eckel

 

Barbara.jpg

 


Maria Hollrieder

 

Persönliches
Jahrgang 1980

zwei Töchter (geb. 2007 bzw. 2012)

 

Ausbildung

Studium der Sprachheilpädagogik (Magister Artium) an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Nebenfächer: Pädagogik und Soziologie

 

Beruflicher Werdegang

während meines Studiums zahlreiche Praktika

- in mehreren Logopädischen Praxen im Raum Rosenheim

- in Schulvorbereitenden Einrichtungen in Rosenheim, Bad Aibling und Bamberg

- im Sonderpädagogischen Förderzentrum Am Gries Rosenheim

- in den Kliniken Harthausen Rosenheim / Abteilung Logopädie

- im RoMed Klinikum Rosenheim / Neurologische Klinik / Abteilung Logopädie

seit Februar 2016 feste Mitarbeit in der Praxis Barbara Eckel

 

Maria Hollrieder

hollrieder.jpg

 


Franziska Siegel - akad. Sprachtherapeutin

 

Persönliches
Jahrgang 1981

2 Kinder

 

- Freie Mitarbeiterin

- akademische Sprachtherapeutin, klinische Linguistin (BKL), Psycholinguistin M.A.

- Studium der Psycholinguistik, Psychologie, Phonetik und Sprachheilpädagogik an der LMU München, Abschluss 2005

- Zusatzqualifikation der klinischen Linguistin (BKL) 2008

- Mehrjährige Berufserfahrung in verschiedenen Kliniken und Praxen

 

Therapieschwerpunkte:

- phonetische und phonologische Störungen

- Sprachentwicklungsstörungen

- Myofunktionelle Störungen

- auditive Wahrnehmungs- und Verarbeitungsstörungen

- Dysphagie mit und ohne Trachealkanülen

- Dysarthrie

- Aphasie

- Fazialisparesen

 

- Regelmäßige Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen

Franziska Siegel

siegel.jpg

 


Melanie Alexandra Wagner

 

Persönliches
Jahrgang 1983

 

Ausbildung

Studium der Sprachheilpädagogik Magister Artium an der LMU München

Nebenfächer: Entwicklungspsychologie und Psycholinguistik

 

Beruflicher Werdegang

2005-2008 studienbegleitende Praktikumstätigkeit in der Praxis Barbara Eckel

Seit 2008 feste Mitarbeit in der Praxis Eckel

 

Weiterbildungen im Bereich Kindersprache und Stimme

- Therapie und Diagnostik bei Sprachverständnisstörungen

- Förderung der Sprachentwicklung bei Kleinkindern, Sprache und

  Spiel nach B. Zollinger

- Stottern

- Zertifikat interdisziplinäre Frühförderung

- Teilnahme an Symposien und Fachgesprächen

- Teilnahme an der Testung eines computergestützten Verfahrens

  (screemik, L. Wagner) zur Untersuchung bilingualer Kinder in ihrer

  Muttersprache (russisch und türkisch)

- Methoden in der Stimmtherapie

 

Melanie Alexandra Wagner

Melanie.jpg

 

Team

 

Zu meinem Team gehören erfahrene und akademisch ausgebildete Sprachheiltherapeutinnen und begabte, hochinteressierte Praktikantinnen im Rahmen ihres Studiums der Sprachheilpädagogik.

 

Uns verbinden die Freude an unserer beruflichen Aufgabe und der tiefe Respekt vor der Persönlichkeit unserer Klienten in allen Altersgruppen.

 

Gemeinsam entwickeln wir unsere Dienstleistungen permanent weiter und fördern uns gegenseitig durch Fallbesprechungen und Intervision.



 


Startseite | Impressum | Links | Kontakt (c) 2008 - 2017 Barbara Eckel